Nützliche Informationen

Muttermilch ist immer die beste

Muttermilch ist immer die beste


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Neuere und neuere Studien haben gezeigt, dass Muttermilch am besten für die Entwicklung des Gehirns des Babys geeignet ist.

Basierend auf theoretischen und tierischen Daten wurde allgemein angenommen, dass die Ernährung von Neugeborenen durch Muttermilch verbessert werden kann. Andererseits bestätigte die Untersuchung gesunder Säuglinge, dass dies der Fall war Muttermilch "smarter" Babynahrung Es ist noch nicht geschafft, sagt MTI.
Die Ernährungsindustrie hat lange versucht, hochwertige Babynahrung aus Kuhmilch herzustellen, und Wissenschaftler haben versucht, sie noch besser zu machen. Es wurde vermutet, dass bestimmte Bestandteile von Sojamilch chemisch zusammengesetzt sind, um die körperliche und geistige Entwicklung des Neugeborenen zu fördern.

Muttermilch ist am besten für ein Baby


Fachleute haben mit solchen Säuglingsanfangsnahrung experimentiert, und die Kosten sind in einigen Ländern in Mode gekommen. Die amerikanische Mezхgazdasбgi Minisztйrium kutatу Gruppe kцltцtt jelentхs цsszeget zum vizsgбlatra die egйszsйges ъjszьlцttek intellektuellen fejlхdйsйt tanulmбnyoztбk die legkorszerыbb mуdszerekkel: die Kleinen breastmilk tehйntejbхl kйszьlt tбpszert oder gazdagнtott szуjafehйrjйkkel babatбpot erhielt egyйves korukig.A vizsgбlatban 131 ъjszьlцtt kizбrуlag Muttermilch so viel babбt saugte tejbхl цsszeбllнtott und die Mitglieder der dritten Gruppe wurden mit wissenschaftlich zubereiteten Sojagetränken gefüttert. Detaillierte Untersuchungen zur Entwicklung des Kindes wurden im dritten, sechsten und neunten Monat auf die gleiche Weise durchgeführt.
Die Forscher haben auch die Ergebnisse verglichen, um festzustellen, ob es einen Unterschied gibt die geistige Entwicklung des Babys und die Anzahl der Geburten, Haut, Kopfumfang oder mütterliche Intelligenz.
Obwohl es keinen signifikanten Unterschied zwischen den drei Diäten gab, waren die Muttermilchbabys im sechsten und neunten Monat etwas besser. Der zweite Platz war die Kuhmilchformel und der dritte Platz war die neue Milchformel.
Diese Ergebnisse stimmen mit der Literatur in den Vereinigten Arabischen Emiraten überein, in der die Vorteile des Stillens für die Entwicklung der kognitiven Fähigkeiten eines Kindes aufgezeigt werden. Es ist jedoch wichtig darauf hinzuweisen, dass die Entwicklungsraten aller untersuchten Gruppen im Normbereich lagen und der Unterschied zwischen gestillten Kindern und ernährungsphysiologisch kleinen Säuglingen sehr gering war. Aline Andres Und seine Arbeit wurde in der Pädiatrie veröffentlicht.
Weitere Artikel in diesem Thema:
  • Warum ist Stillen natürlich?
  • Stillen ist das Schönste
  • Haben Sie den Vorteil des Stillens?
  • Formulierungen, künstliche Ernährung