Empfehlungen

Das neue Jahr besuchen

Das neue Jahr besuchen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Dein Freund ist endlich geboren! Er würde in der ersten Minute direkt neben ihm sein. Freundschaften zu pflegen ist eine gute Idee, wenn Sie ein paar Regeln befolgen.

Es gibt nichts Schöneres, als ein Neugeborenes zu treffen. Besonders wenn deine Eltern Freunde sind. Aber denken Sie daran, dass Eltern es in ihrem Leben etwas schwerer haben als in den ersten Wochen mit ihrem Baby. Sie können kaum gleichzeitig schlafen und haben möglicherweise nicht einmal Zeit zum Essen. Die Mutter ist möglicherweise nicht übergeboren. Vor der Geburt Ihres ersten Kindes denken Sie normalerweise nicht an so etwas, und Sie werden vielleicht bald die Schwierigkeiten der ersten Wochen vergessen. Erinnern Sie sich an die Tage nach der Geburt, die Ihnen helfen werden, die Etikette des Neujahrsbesuchs zu verstehen!

1. Wasche deine Hände!

Sobald Sie ankommen, nehmen Sie Ihren ersten Weg ins Badezimmer, waschen Sie Ihre Hände. Wenn Sie mit dem Baby anfangen, versichern Sie den Eltern, dass Ihre Hände sauber sind. Sie machen sich also keine Sorgen, wenn Sie das Baby berühren. Vielleicht fragen Sie, ob sie ein Desinfektionsmittel verwenden und ob Sie eines bekommen können. Sie sind sicher, dass Sie ein paar Liter in der Wohnung finden. Das Immunsystem des Neugeborenen ist nach wie vor schwach, insbesondere gegen bekannte Krankheitserreger im familiären Umfeld. Wenn die Mutter krank ist, macht der Schutz gegen ihre Viren und die Muttermilch das Baby. Aber wenn Sie Fremde mitbringen, kann der Kleine krank werden. Die zweite Regel ist also selbsterklärend.

2. Besuchen Sie nicht, wenn Sie krank sind!

Das ist nur natürlich! - Du denkst. Aber wenn Sie wüssten, wie viele Leute würden es brechen und sagen: "Es ist nur ein kleines Mädchen ... Sogar ein kleines Mädchen kann ein Baby krank machen. Versuchen Sie, völlig sauer zu werden!

3. Verpassen Sie nicht, bleiben Sie nicht zu lange!

Dies ist eine der wichtigsten Regeln. Sie denken vielleicht, dass Eltern eine erwachsene Firma brauchen, nachdem sie den ganzen Tag nichts anderes getan haben als Windeln und Löhne. Glauben Sie mir, dies ist nicht die Zeit, in der Sie über Dressur, Fußball oder die neueste Mode sprechen möchten. Bleiben Sie nicht lange, es sei denn, Sie nehmen das Baby Ihrer Mutter aus der Hand, während Sie duschen gehen. Die Mutter möchte möglicherweise in einer sehr entspannten Umgebung stillen, melken oder ein Dreierbad nehmen. Und Sie wissen, dass sie so schnell wie möglich ins Bett wollen, da sie nur in längeren Abständen schlafen können.

Ich besuche das Baby

4. Wenn Sie dort sind, helfen Sie!

Wenn Sie ein erfahrenes Baby sind, empfehlen Sie, dass Sie ein wenig einnehmen, während Vater und Mutter den Rücken einbringen, sagen wir, baden oder putzen Sie Ihre Zähne. Es hilft auch, wenn Sie bereit sind, mir Geschenke zu bringen. Frische Eltern haben vielleicht nicht den ganzen Tag heiß gegessen.

5. Kümmere dich um verwertbare Spenden!

Normalerweise fühlen wir uns so, wenn wir zur Bruderschaft gehen, wir müssen etwas mitbringen. Belästigen Sie sie nicht mit zusätzlichen "süßen" Geschenken, das Baby wird kaum geboren und das Haus ist voller Plüsch ... Babykleidung macht nicht wirklich Spaß, vielleicht sind Sie nicht die Größe oder sogar die Eltern. Und sie tauschen nicht gern. Frisches Obst, leckeres Essen ist nie genug, aber es ist eine gute Idee, ein schönes Heft zu kaufen, das das erste im Bücherregal Ihres Babys sein wird. Ein Gutschein ist auch gut und kann jederzeit eingelöst werden. Es ist keine schlechte Sache zu fragen, was Sie brauchen, da Sie nicht viel Zeit zum Kaufen haben.

6. So taktvoll!

Erwarten Sie nicht, dass Eltern hübsch sind, sich selbst behandeln, Kritik vermeiden und Ihre Tipps behalten, wenn Sie nicht danach fragen. Wenn Sie an Ihrer Meinung interessiert sind, teilen Sie sie uns natürlich mit, aber fragen Sie mich nicht, wenn Sie nicht akzeptieren, was Sie zu sagen haben.
Das Original des Artikels kann hier gelesen werden.
Sie könnten auch interessiert sein an:
  • Es ist wahrscheinlicher, dass Sie bei Frühgeborenen krank werden
  • Silvester
  • Neugeborene Hautkrankheiten