Hauptteil

Magnesium - das Baby gefällt

Magnesium - das Baby gefällt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Während der Schwangerschaft steigt der Magnesiumbedarf des Körpers. Die Magnesiumaufnahme muss erhöht werden, um die Sicherheit des Babys zu gewährleisten.

Während der Schwangerschaft wird mehr Magnesium benötigt


Magnesium wird für fast alle Enzyme und für alle Stoffwechselprozesse benötigt. Sie können sich nicht nur über Muskelkrämpfe, Appetitlosigkeit, Kopfschmerzen beschweren, sondern auch über nachweisbare Arrhythmien, Depressionen und ein erhöhtes Thromboserisiko. Das Problem ist während der Schwangerschaft am ausgeprägtesten: Der gemeinsame Muskelkrampf, die häufigste Form der Wade, ist definitiv ein Zeichen für einen Magnesiummangel. Die Nichterfüllung der Anforderungen der Organisation kann zu Fehlgeburten und Frühgeburten führen.

Warum ist nicht genug da?

Vielleicht war es kein Problem, wenn die Menschheit nach den Bedürfnissen der Evolution aß magnйziumhiбny. Aber jetzt behindern viele Faktoren die ordnungsgemäße Verwendung von Magnesium. Zum Beispiel eine Diät, die viel Fett und viel Weiß enthält. Es hilft auch nicht, wenn Sie viel kalte oder andere Soda trinken, da Phosphat die Magnesiumabsorption hemmt. Wenn Sie Ihre Kalziumaufnahme aufgrund einer Schwangerschaft erhöhen, Sie müssen viel mehr als Magnesium verbrauchen, weil Kalzium den Magnesiumverbrauch reduziert. Forschungen zufolge essen die meisten Menschen bereits Magnesiummangel. Wenn Sie ein Baby bekommen, steigt der Magnesiumbedarf Ihres Körpers, da das Nervensystem, der Bewegungsapparat und die Muskeln Ihres Babys mit dieser wichtigen Substanz ergänzt werden müssen. Natürlich bekommt der Fötus das, was er braucht, Sie können die Überreste verwalten. Aus diesem Grund sind die frühen Stadien der Schwangerschaft durch das Vorhandensein eines Kalbes und andere Symptome eines Magnesiummangels gekennzeichnet.

Gefährliches Defizit

Wir wissen, dass die Biene fast schon zu Beginn der Schwangerschaft trainiert, um für die Geburt zu trainieren: Sie konzentriert sich. Dieses Phänomen wird von der schwangeren Mutter im ersten Trimester so gut wie nie wahrgenommen, aber mit fortschreitender Schwangerschaft wird sie intensiver. Wenn die Erschütterungen jedoch schmerzhaft sind oder wenn Sie gleichzeitig einen dumpfen Schmerz verspüren, suchen Sie einen Arzt auf. Seien Sie sich bewusst, dass es eine erhöhte Magnesiumaufnahme bietet und die Wahrscheinlichkeit einer Fehlgeburt oder Frühgeburt verringert.Diese könnten auch für Magnesium von Interesse sein:
  • Holen Sie sich etwas Magnesium!
  • Bekommt der Fötus genug Magnesium?
  • Können ein Baby und eine Mutter durch Essen gerettet werden?
  • Was bedeutet es, wenn deine Augen ticken?



Bemerkungen:

  1. Piperel

    Das ist nicht der Fall))))

  2. Gajar

    Ich empfehle Ihnen, die Website zu besuchen, auf der Sie viele Informationen zu diesem Thema gibt.

  3. Dudley

    Bravo, your idea it is magnificent



Eine Nachricht schreiben