Antworten auf die Fragen

Verbotsnahrungsmittel während der Schwangerschaft

Verbotsnahrungsmittel während der Schwangerschaft


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Während der Schwangerschaft können die Lebensmittel und Getränke, die das Baby zu sich nimmt, das Baby erreichen. Daher ist es besonders wichtig, auf unsere Ernährung zu achten.

Verbotsnahrungsmittel während der SchwangerschaftDie meisten schwangeren Mütter sind sich bewusst, dass Alkohol und koffeinreiche Getränke während der Schwangerschaft verboten sind. Es gibt jedoch auch Lebensmittel, die in dieser Zeit vermieden werden sollten.

Was ist mit der Matratze?

Sauerstoff, Ernährung und Stoffwechsel des Babys werden durch die Einstreu sichergestellt, die auch vor bestimmten Krankheitserregern und toxischen Substanzen schützt. Obwohl die Plazenta ein sehr wirksames Abwehrsystem ist, kann sie leider keine schädlichen Substanzen herausfiltern: Alkohol, Koffein, Nikotin und einige geringfügige Krankheiten des Babys können den Blutkreislauf des Babys ernsthaft schädigen. Rauchen, übermäßiger Koffeinkonsum und die Vermeidung von Alkohol sind in der Schwangerschaft besonders wichtig, ebenso wie das Verbot von Lebensmitteln.

Das Verbot von Essen

Welche Diäten es wert sind, während Ihrer Suche aufgegeben zu werden, hat Judit Kovács, Ernährungsberaterin, uns geholfen. Wir wissen vom Spezialisten, dass eine Schwangerschaft möglich ist Vermeiden Sie roh - zum Beispiel Austern, Buchweizensteak -, oder Fleisch, das nicht richtig gekocht wurdeund andere rohe Lebensmittel - wie Eierschalen -, da durch deren Verzehr Bakterien in den Körper gelangen können, die die Gesundheit des Fötus schädigen können. Schimmelkäse können auch schädlich sein, daher ist es nicht ratsam, sie während der Schwangerschaft zu essen. - Fisch und Meeresfrüchte enthalten im Gegensatz zu kleineren Fischen möglicherweise mehr Quecksilber, sodass mehr Mütter es essen möchten. Quecksilber ist giftig, deshalb lohnt es sich, nicht nur kleinere Fische während der Trächtigkeit zu verzehren, sondern auch die jüngeren - vom Experten empfohlen.Judit Kovács sagt, das ist wichtig Versuchen wir, weniger zu essenweil es Ihre Neigung erhöht, nass zu werden. - Achten Sie darauf, die verwendeten Gewürze zu behandeln und wählen Sie nur die richtige Quelle. Sehr zarte, reizende Gewürze sollten bis zum Ende des Stillens vermieden werden - der Ernährungsberater hat darauf hingewiesen, bei Koffein können Stein und Cola Energy Drink kerlendendund die schädliche Wirkung von Alkohol auf den Fötus ist in allen Formen bis zum Ende des Stillens verboten. - Ein Problem, das bei einem Baby häufig auftritt, ist Blähungen, die den Druck auf Lunge und Herz erhöhen. Mit einer probiotischen, häufigen, kleineren Ernährung und der Vermeidung bestimmter Lebensmittel wie trockener Hülsenfrüchte oder Kohlblätter können sie jedoch Beschwerden reduzieren und den Druck erhöhen, schlug der Experte vor.

Kümmere dich sowohl um die Rohstoffe als auch um die Zubereitung

Neben dem Verzicht auf die genannten Speisen und Getränke ist auch die Einhaltung der Hygienevorschriften bei der Zubereitung der Speisen zu beachten, um das Kontaminationsrisiko zu verringern. Wir sollten auch auf die Auswahl der Rohstoffe achten: vermeiden Sie die rohe, nur geräucherte VersionWählen Sie eine Vielzahl von gekochten Lebensmitteln aus und kaufen Sie Fleisch und andere Lebensmittel aus einer sicheren Quelle.Verwandte Artikel über Schwangerschaft während der Schwangerschaft:
  • Diät-Regeln für Babynahrung
  • Kann ich während der Schwangerschaft Meeresfrüchte essen?
  • Lust auf seltsame Dinge während der Schwangerschaft - Was ist normal, was nicht?