Andere

Lebererkrankungen können auch durch hormonelle Störungen verursacht werden

Lebererkrankungen können auch durch hormonelle Störungen verursacht werden



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Haut vieler Menschen kann kleine oder große Leberflecken aufweisen, die in den meisten Fällen harmlos sind, aber möglicherweise auf eine hormonelle Erkrankung aufmerksam machen.

die mбjfolt Ein Pigmentaufbau, der kleinere oder größere braune Flecken verursacht, typischerweise im Gesicht, an den Händen und am Stumpf. Sie treten normalerweise auf exponierter Haut auf UV-Strahlung spielt bei ihrer Entstehung eine große Rolle auch. Ärzte sagen, dass sie harmlos und nicht bösartig sind, aber sie können die Präsenz der Person verschlechtern, wenn sie an ästhetisch störenden Orten oder Marmor auftreten. Melasma durch erhöhte Melaninproduktion in der Haut es kann im Laufe der Jahre dunkler werden, was durch ausreichenden Sonnenschutz verhindert werden kann. Nun, wenn es durch UV-Strahlen verursacht wird, kann es in den Wintermonaten weh tun - genau wie bei Sommersprossen.Hormonelle Veränderungen können auch Leberflecken verursachen

Es kann auch hormonelle Veränderungen verursachen

Die Exposition gegenüber Sonnenlicht in der Leber kann auch durch verschiedene hormonelle Störungen und bestimmte hormonelle Veränderungen verursacht werden. Es ist beispielsweise bekannt, dass schwangere Frauen Leberflecken (normalerweise im Gesicht, in der Linie) entwickeln, die durch hormonelle Veränderungen während der Schwangerschaft verursacht werden. jedoch Nach der Geburt verschwinden diese Leberflecken normalerweise oder werden schwach. Es ist wichtig zu wissen, dass nicht nur die Schwangerschaft, sondern auch die Wechseljahre diese Veränderungen hervorrufen können, sondern dass sie in der Regel auf der Brust, den Händen und den Unterarmen auftreten Sie haben Bedingungen, die Ihren Melaninspiegel erhöhen. Wie Hoher Prolaktinspiegel (z. B. aufgrund eines Prolaktinoms), Schilddrüsen- oder Nebennierenerkrankung, Morbus Addison. Wenn Sie also einen haben, sollten Sie Ihren Zustand ausschließen, da das Auftreten eines Schleims möglicherweise nur ein Symptom ist.

Andere Gründe für den Hintergrund von Leberflecken:

  • bestimmte Medikamente (zB Empfängnis)
  • Verdauungsstörungen
  • Erkrankungen der Eierstöcke
  • Leber- und Gallenwegserkrankungen
  • parfьmhasznбlat

Kann ein Vogelplatz beseitigt werden?

Bei einem Geflügelstandort liegt der Schwerpunkt daher auf der Vorsorge Es ist sehr wichtig, einen angemessenen Schutz zu habenDies verhindert auch das Abdunkeln bereits gebildeter Flecken. Darüber hinaus können Sie spezielle Cremes und Seren erhalten, die einen schlechten Effekt haben, aber es ist wichtig zu wissen, dass Sie sie nicht vollständig beseitigen können. Außerdem gibt es verschiedene maschinelle Hautpflege- / Kosmetikbehandlungen, um die dunklen Melas aufzuhellen.Dr. Laut Attila Tar, einem Kinder- und Erwachsenen-Endokrinologen des Buda Endocrine Center, ist die Normalisierung des Hormonspiegels die Hauptaufgabe, wenn das Problem durch ein hormonelles Problem verursacht wird. Leider Sobald sich ein Leberfleck gebildet hat, kann er nicht vollständig beseitigt werden Die richtige Behandlung dieser Krankheiten ist jedoch nicht zu vernachlässigen, da diese Krankheiten andere Symptome und schwerwiegende Zustände verursachen können (z. B. Müdigkeit, Haarausfall, Körperveränderungen, Unfruchtbarkeit, Menstruation).Das könnte Sie auch interessieren:
  • 5 Markierungen im Gesicht weisen auf ein Gesundheitsproblem hin
  • 10 Dinge zum Sonnenbaden
  • Schwangere Lebern und Brände