Andere

Auch die Biologie der Männer tickt

Auch die Biologie der Männer tickt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es sind nicht nur Frauen, die sich Sorgen um den Zeitverlust bei der Planung eines Babys machen müssen. Nach dem 41. Lebensjahr sinken die nationalen Fähigkeiten der Männer von Jahr zu Jahr.

Auch die Biologie der Männer tickt

Wenn Sie ein männliches Kind wollen, Bis 45 Jahre etwas dagegen tun - den Forschern empfehlen. Es scheint zum Beispiel der Theorie zu widersprechen Rod Stewart Fachleute zogen diese Schlussfolgerung zurück, nachdem sie die künstliche Befruchtung untersucht hatten, sodass das Alter des Chirurgen keine Rolle spielte. Alle gespendeten Frauen waren jung und gesund, sodass der Erfolg der Befruchtung ausschließlich in Spermienqualität lag. 41 bis 45 Jahre Verringert sich jedes Jahr um eine Woche Die Erfolgsaussichten und später die Situation waren schlimmer. Laut einem Vortrag auf der American Reproductive Medicine Conference war das Verfahren mit 60 Jahren 41 Jahre lang und mit 45 Jahren nur zu 45 Prozent erfolgreich. "Er rechnete mit dem AlterDas männliche Fenster funktioniert auch in der biologischen Scheune. Sie sind nicht ganz die gleichen wie Frauen, aber sie können es kaum erwarten, betrogen zu werden. Nach 45 Jahren muss man gründlich darüber nachdenken ", sagte er Paula Fettback, ein Arzt an der Huntigton Medina Clinic in Brasilien. Bei Tieren nimmt die Fruchtbarkeit nach einem Jahr ab - das entspricht dem mittleren Alter des Menschen. Die Spermien der älteren Mäuse konnten weniger Eier im Kolben düngen und begannen richtig zu wachsen. Eine Schwangerschaft war schwerer zu bekommen, und sie hatten 60 Abtreibungen, was für Jungtiere null war. Laut Forschern vom Meddish Center of Colorado können die Daten für den Menschen gültig sein. Andere Studien haben das gezeigt Kinder des älteren Bischofs Es ist wahrscheinlicher, dass sie an Autismus, Epilepsie, Herzkrankheiten und Schizophrenie leiden, und es ist auch wahrscheinlicher, dass sie das Erwachsenenalter nicht erreichen. Es ist wahr, dass Männer immer "frisches" Sperma produzieren, aber der Prozess verlangsamt sich und es können mehr Fehler gemacht werden. Forscher haben jedoch versucht, zukünftige Väter zu beruhigen. Dr. Richard Sherbahn, ein Mitarbeiter des Chicago Center for Productivity, betonte, dass die Kapazität des Landes jedes Jahr um nur ein paar Prozent reduziert wurde. Künstliche Befruchtung ermöglicht die Beseitigung von Defekten im Sperma, die bei Eizellen nicht vorhanden sind.Charles Kingsland, der Rat des Femininen Rates der Liverpooler Frauenkirche, ein Mitglied der British Society for Research, äußerte Zweifel an der Qualität der Forschung und sagte, dass sie die Qualität des Eies für entscheidend hielt. "Es hat viele Vorteile, einen Vater in jungen Jahren zu haben. Vor allem ist er immer noch voller Energie. Mit zunehmendem Alter haben Sie jedoch häufig die Möglichkeit, Weisheit, Stabilität und möglicherweise eine größere finanzielle Sicherheit zu schaffen. Über den Kapazitätsabbau muss man sich keine Sorgen machen ", sagte er.
  • Die Fruchtbarkeit des Mannes
  • Paracetamol hängt mit der sexuellen Leistungsfähigkeit von Männern zusammen
  • Hier sind die Gründe für die Malignität



Bemerkungen:

  1. Vurg

    Wertvolle Information

  2. Meccus

    Zugegeben, eine sehr nützliche Sache

  3. Feandan

    Ich bedaure, dass ich jetzt nicht an einer Diskussion teilnehmen kann. Ich besitze die notwendigen Informationen nicht. Aber dieses Thema mich sehr interessiert.

  4. Tejar

    Es wird auf zwei Arten als verstanden



Eine Nachricht schreiben