Hauptteil

Deshalb möchten Sie dem Kind vorlesen

Deshalb möchten Sie dem Kind vorlesen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sogar kleine Kinder sollten regelmäßig lesen, da die Praktiker der Ansicht sind, dass dies ihre sozialen Fähigkeiten und Aufmerksamkeit verbessert und sie Vorteile erzielen können, die auch ihre schulischen Leistungen verbessern.

Das Lesen eines Märchens oder eines Rollenspiels kann nicht nur eine großartige Aktivität für Eltern und Kinder sein, sondern ist auch sehr effektiv Aufmerksamkeit und soziale Fähigkeiten Entwicklung und aggressive Reduktion, nach einer kürzlich veröffentlichten Studie. "Lesen ist auf jeden Fall ein guter Job, aber seine Entwicklerleistung ist besonders dann wahr, wenn wir Geschichten aufgreifen, die für Kinder und wichtige Themen von Interesse sind. Denken Sie darüber nach, wie Sie diese Gefühle zum Leben erwecken können. " Doktor Alan Mendelsohn American Children's Crib, einer der führenden Autoren der kürzlich veröffentlichten Studie.Sie möchte regelmäßig mit dem Kind lesen Mendelsohn und Kollegen schlossen insgesamt 675 Familien ein, von der Geburt bis zu 3 Jahren. Während der regelmäßigen pädiatrischen Untersuchungen machte die Familie Videoaufnahmen der Familie, während die Eltern mit ihren Kindern lasen oder spielten. Das Filmmaterial wurde von kleineren Fachleuten analysiert, und die Eltern wurden über die wichtige Rolle unterrichtet, die sie in der frühkindlichen Bildung spielen. Also habe ich das gefunden Die positiven Wirkungen, die bei Kindern während der Studie auch nach einem Jahr beobachtet wurden, blieben nach Abschluss der Studie erhalten..Dr. Jefry BiehlerDer Leiter des Kinderkrankenhauses von Nicklaus, Kinderkrankenhaus von Florida, sagt, diese Ergebnisse bestätigen die frühere Vorstellung, dass öffentliches lesen hat einen langfristigen einfluss auf die entwicklung der kinder, sowie was unsere schulische Leistung sein wird. Der Praktiker weist jedoch auch darauf hin, dass Eltern nicht so viel Zeit mit ihren Kindern verbringen (zum Beispiel ein Märchen lesen) wie mit ein paar Generationen zuvor. Forschungsergebnisse siehe Pädiatrie.Das könnte Sie auch interessieren: