Hauptteil

Go? Verlieren die "Verlierer"?

Go? Verlieren die "Verlierer"?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Als ehemaliger Pädagoge fragen mich meine Bekannten oft vor der Einschreibung, ob sie für sechs Jahre zur Schule gehen oder besser für ein Jahr in der Schule bleiben sollen. Die Entscheidung ist nicht einfach, Sie müssen das Kind sehr gut kennen, bevor Sie Ratschläge geben können.

Dilemmбk

Birpi wird im Juni sechs sein. Bewegung, lebendiges Kind, hartköpfig, unermüdlich, eine Art Muskelknauf. Ihre Mutter wollte sie ursprünglich in den Sportunterricht einschreiben, aber sie war nicht eingeschrieben. Sie fühlt sich gut in den Eiern, aber sie würde auch zur Schule gehen. Ihre Mutter befürchtet ein Scheitern, wenn ihre Leistungen schlechter sind als die anderer, aber sie befürchtet auch, dass sie in ihrer Klasse "übergewichtig" wird, wenn sie ein weiteres Jahr auslässt. Was gibt es Schöneres, als hier zu übernachten?Munnika wird im Herbst erst sechs sein, aber farbenfrohes kleines, kluges, neugieriges Ovis-Ballett, also würde deine Mutter sie diesmal gerne zur Schule geben. Die Eulen sagen jedoch nicht: "Lass sie so viel mehr Kindheit haben." Wer hat Recht, wenn Eltern besser für ihre Kinder sind?

Die fachmännischen Augen

Aspekte zur Verbesserung der Schulreife Doktor Nur Shevawird vom Trainer von studentmoderness.com gelistet. Die körperliche Fitness eines Kindes zeigt sich in der Notwendigkeit einer angemessenen körperlichen Entwicklung (ca. 110 cm Körpergröße, 18 kg Körpergewicht), wenn es in diesem Alter fällig ist alakvбltozбs (Der Kleinkindbauch verschwindet, der Körper lockert sich, wird dünner), wenn Sie anfangen fogvбltбsDie Milchzähne zeigen die bleibenden Zähne, Ihre körperliche Fitness und die eindeutige Erkennbarkeit von rechts und links.Dieses psychische Begabungbezieht sich darauf, wenn ein Kind auf die Schule wartet, bereit ist, es in seinen Spielsachen erscheint, er die ihm übertragenen Aufgaben erfüllt, seine Aktivitäten nicht aufgibt, Beziehungen zu Gleichaltrigen aufbauen und pflegen kann, einen Platz in findet Für Kinder im schulpflichtigen Alter Das Zeichnen dauert zehn bis fünfzehn Minuten, Arbeitsblatt ausfüllen, ausmalen, kein Problem mit Gedichten, Kurzgeschichten kommentieren und erzählen, kein Sprachfehler, sich ausdrücken, "Freundlichkeit" mit dem Bleistift, ausmalen, zeichnen , navigiert zwischen den Nummern 1-10, kennt und verwendet das Konzept von mehr oder weniger, mehr oder weniger richtig, diese Fähigkeiten müssen nicht separat unterrichtet werden, da sie in der Entwicklungslinie erscheinen. In einem gesunden, ausgeglichenen, reichhaltigen und kindgerechten Umfeld, das vom Interesse des "durchschnittlichen" Kindes geleitet wird, unternimmt er oder sie alles Notwendige, um im richtigen Tempo in die Schule einzusteigen. In diesem Alter sind jedoch die individuellen Unterschiede signifikant, wobei sich die Unterschiede zwischen den Kindern signifikant unterscheiden.

Erweiterte Kindheit?

Das wichtigste ist die körperliche und geistige Eignung, das Kind lernt schnell mehr. Die Erfahrung, dass der Schulbesuch viel mehr Ärger mit sich bringt als der seltene Fall, dass "unnötigerweise" ein Jahr im Kindergarten bleibt. "Klug" ist ein Kind jedoch, wenn seine soziale Reife unzureichend ist, z. Keine Vorkenntnisse, keine Fähigkeit, Lektionen auszuführen und zu überwachen, Probleme zu lösen, Abenteuerspiele usw. Es ist leicht, frustriert zu sein über Ihren begeisterten Schulstart. In nur einem Jahr sind dies die Dinge, die Sie gerade eingeben. Seien Sie geduldig, umso mehr, als inländische Schulen im Allgemeinen viel stärker auf Kinder zugeschnitten sind als Schulen (Achtung vor der Ausnahme), stellte der Student fest. Er glaubt auch, dass das "echte" Ende der Schule in der Kindheit heute viel Wahres ist.

Das Gesetz sieht nur einen Rahmen vor

Nach dem Schulpflichtgesetz: Ein Kind im Jahr 31. August wird spätestens Ende des folgenden Jahres eingeschult. Ein Kind, das von einer Fachbehörde empfohlen wird, kann ein Jahr lang im Kindergarten bleiben. Wenn ein Kind das Schulalter erreicht, bevor es sechs Jahre alt ist, kann die Regierungsbehörde dies tun Schule.Als Beginn der Schule ist die Entscheidung des Schulleiters. Wenn ein Kind 6 Jahre alt ist, muss der Manager entscheiden, ob das Kind zur Schule geht oder ein Jahr bleibt. Wenn Sie sich für Letzteres entscheiden und Ovis nach einem Jahr immer noch nicht in der Schule sehen, sollten Sie die Meinung eines Fachgremiums einholen. Im Falle eines Kindes mit sonderpädagogischem Förderbedarf muss die Schule auch eine Bescheinigung des Experten- und Rehabilitationsausschusses oder des Nationalen Experten- und Rehabilitationsausschusses erhalten. "Ein Kind mit besonderen Bedürfnissen wird von einer Fachbehörde als behindert, kumulativ behindert oder aufgrund seiner geistigen Behinderung in seinem Bildungs- und Lernprozess anhaltend und stark behindert angesehen." (Quelle: Ungarisch)

Bist du bereit für die Schule?

Wenn die Eltern mit der Entscheidung des Schulleiters nicht einverstanden sind, können sie Berufung einlegen und eine Schulabschlussprüfung beantragen. Auf der Grundlage von Expertenergebnissen wird die Schulleiterin letztendlich über die Schulbildung entscheiden. Bei frühen, unterentwickelten, kranken und gebrechlichen Kindern ist es sehr ratsam, ein Jahr früher mit der Schule zu beginnen. Das öffentliche Bewusstsein und Gerüchte deuten darauf hin, dass diese Kinder "Verlierer" sind. Im gegenteil: Vielmehr gewinnen sie ein Jahr, unter denen sie den optimalen Grad an körperlicher - psychischer - sozialer Reife erreichen können. Wenn Sie nicht mit einem Rückstand beginnen, werden Sie die Hindernisse viel seltener überwinden, und es ist sehr wichtig, dass Sie schwer zu blockierende Schmerzen und Wunden nicht "heilen". nach besten Kräften.



Bemerkungen:

  1. Arrick

    Entschuldigung dafür, dass ich mich einmische ... für mich ist diese Situation bekannt. Ich lade zur Diskussion ein. Schreiben Sie hier oder in PM.

  2. Farlane

    Entschuldigung für die Störung ... Ich kenne diese Situation. Ich lade Sie zu einer Diskussion ein.

  3. Merlyn

    Won't go that way.

  4. Huemac

    Das ist Ihre Handarbeit!



Eine Nachricht schreiben