Antworten auf die Fragen

Wenn das Baby arm ist, das Neugeborene


Was sind einige effektive, aber sanfte Aufwecktechniken, wenn das Neugeborene unterworfen ist?

Wenn das Baby arm ist, das Neugeborene

Damit ein Neugeborenes richtig wächst, sich entwickelt, nicht hefig wird und die Milchproduktion seiner Mutter anregt täglich ca. 8-12 zum Stillen es besteht ein Bedürfnis. Am meisten geboren, wenn Sie es auf Nachfrage essen, dann 2-3 Jahre Pflege, vielleicht 4-5 Urne Pausen in der Nacht. Normalerweise stillen sie abends und abends häufiger. Was passiert, wenn ein Baby auf einem langen Bett schläft? Möglicherweise benötigen Sie einen sanften Weckruf, insbesondere wenn Sie ein schwaches oder frühgeborenes Baby haben, das bräunlich oder krank ist. Häufiges Stillen stimuliert auch die Milchproduktion: Einige Babys schlafen ein, bevor sie genug stillen. Wenn Sie glauben, dass Ihr Baby erschöpft oder interessiert ist, probieren Sie es an der anderen Brust aus. Die folgenden Tricks aus der La Leche League können dazu beitragen, dass Ihr Baby effizienter stillt.Techniken von Brest:
- Versuchen Sie, das Baby zu wecken, wenn es sich in einem übernatürlichen Schlafzyklus befindet - seine Augen sind geschlossen, seine Augäpfel bewegen sich schnell unter den Augenlidern (REM = Rapid Eye Movement Phase), er kann seine Hände bewegen, saugen und seinen Gesichtsausdruck ändern.
- Reduzieren Sie das Licht - das scharfe Licht lässt das Baby die Augen schließen.
- Sprich mit dem Baby, versuche Augenkontakt mit ihm herzustellen.
- Decken lösen oder entfernen!
- Wenn der Raum warm ist, entfernen Sie das Baby aus einer breiten Windel. - Ab 27 ° C ist die Stillfähigkeit des Babys verringert.
- Halten Sie das Baby aufrecht oder aufrecht.
- Heben Sie das Baby leicht in die Höhe und heben Sie dabei Kopf, Schultern und Beine an. Heben Sie niemals die Füße Ihres Babys im Sitzen an, da dies zu Organversagen führen kann!Ähnliche Artikel zum Thema Babyschlaf:
  • Es ist auch nicht gut für das Baby, zu viel zu schlafen
  • Schlafstörungen mit dem Baby
  • So schläft das Baby