Nützliche Informationen

Muttermilch kann Ihnen helfen, die soziale Leiter nach oben zu rücken

Muttermilch kann Ihnen helfen, die soziale Leiter nach oben zu rücken


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine Studie ergab, dass diejenigen, deren Muttermilch in ihrer Kindheit die Hauptnahrungsquelle war, in sozialen Rankings höher bewertet werden könnten.

Insgesamt wurden 34.000 britische Staatsbürger, die 1958 bzw. 1970 geboren wurden, analysiert. Die Forscher befragten die betroffenen Mütter, ob und wie lange sie stillten, und verglichen dann den "sozialen Rang" der befragten Patienten mit dem Status, den sie im Alter von 33 bis 34 Jahren hatten. studieren Sie im LiveScience cnmы science journal.
Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass diejenigen, die in ihrer Kindheit gestillt wurden, mit einem höheren Grad an Währung aufwuchsen. soziale Hierarchiewie diejenigen, die nicht Muttermilch als primäre Ernährung hatten. Die Forscher identifizierten soziale Belebung - die gewünschte Klassensituation - als Job oder Arbeitsplatz, der den Individuen einen höheren sozialen Status für ihren Vater verschaffte. (Die angegebenen Berufsgruppen reichten von ungelernten oder manuellen Berufen bis hin zu intellektuellen und leitenden Positionen.)
die Krankheitsarchiv im Kindesalter Cнmы nach einer Umfrage in ihrer Kindheit Sie wurden gestillt Es war 24 Prozent wahrscheinlicher, dass sie sich in sozialer Hinsicht weiterentwickelten, und 20 Prozent weniger, dass sie in der Rangliste nach unten gingen.
Die Forscher sind der Ansicht, dass das Stillen die kognitiven Fähigkeiten von Kindern - die kognitiven Funktionen - erheblich fördert, die ihnen helfen können, besser zu werden. Darüber hinaus werden sie mit Muttermilch gefüttert weniger emotionaler Stress zeigen, was auch zum Erfolg des Erwachsenenalters beitragen kann.
Bisherige Studien haben dies bereits bewiesen Muttermilch Es enthält Nährstoffe wie langkettige, stark ungesättigte Fettsäuren, die die kognitive Entwicklung im Gehirn erheblich verbessern und Mutter und Kind sofort entlasten.
Die kombinierte Wirkung der beiden Prozesse kann sich beim Erwachsenen manifestieren soziale Stellung - Die Forscher in der aktuellen Studie zur Kenntnis genommen. Während der Prüfung wurden den Betroffenen einige Jahresberichte vorgelegt. kognitive Kraftund Nervensystemfunktion. Laut der Studie ist Muttermilch etwas Ernährung im Kindesalter Das Ex-post-Syndrom manifestiert sich in mindestens einem Drittel der kognitiven Funktionen und der Effizienz des Stressmanagements.



Bemerkungen:

  1. Kordale

    Meiner Meinung nach liegst du falsch. Ich kann meine Position verteidigen.

  2. Juliano

    Die sehr lustige Nachricht ist bemerkenswert

  3. Bikr

    Ich glaube, dass du falsch liegst. Ich bin sicher. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM.

  4. Halim

    Wunderbare, sehr gute Nachricht

  5. Tojahn

    Ich denke, sie sind falsch. Lassen Sie uns versuchen, dies zu besprechen.

  6. Zenon

    Ooo-oo-oo du gibst! Klasse!



Eine Nachricht schreiben