Nützliche Informationen

Symptome und was tun bei Herzrhythmusstörungen in Ihrer Kindheit?

Symptome und was tun bei Herzrhythmusstörungen in Ihrer Kindheit?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es gibt eine normale Abnormalität im Rhythmus bei Kindern, die jedoch zwischen Herzrhythmusstörungen unterscheiden kann. Mal sehen, was wir tun können.

Symptome und was tun bei Herzrhythmusstörungen in Ihrer Kindheit?

Ein weiteres Merkmal von Kindern ist, dass die Herzfrequenz beim Einatmen höher ist als beim Atmen. E szabбlytalansбgok kьlцnцsen elalvбskor szembeцtlхk йs йbredйs kцzben, aber die physischen megterhelйs utбn is.Ezektхl normбlis szнvritmus-szabбlytalansбgoktуl die szнvritmuszavarokat kьlцnbцztetni muss, pйldбul die tъl schnell ьtйssorozatot die tachykardiбt (heftige szнvdobogбs) йs die tъl lassъt (die bradycardiбt) oder ungleichmäßiger Rhythmus. Dies kann auf mentale Erregung, extreme körperliche Belastung oder wachsendes Herz zurückzuführen sein. Bei Kindern geht die normale Herzfrequenz mit einem atrialen oder ventrikulären Trommeln einher, das der Arzt als Extrasystole bezeichnet. Die häufigsten Symptome sind:
- Herzschlag
- Gutes Herz
- Unregelmäßiges Trommeln
- Schneller Herzschlag
In schwereren Fällen treten auf:
- Herumalbern
- Schlaf
- Vokabularrhythmen, Unregelmäßigkeiten sind auch bei normaler Herzfrequenz häufig. Dies weist nicht unbedingt auf eine Herzerkrankung hin. Solche Arrhythmien sind gesund, ähm kann bei Kindern und Jugendlichen mit psychischer Instabilität beobachtet werden. Wenn die Herzrhythmusstörung mit einer Kreislaufschwäche einhergeht und das Kind betroffen ist, sollte der Patient ausgeruht und der Arzt konsultiert werden. Es besteht die Gefahr einer Myokarditis!

In jedem Fall sollte das Kind wegen einer Störung seiner Herzfrequenz zu einem Arzt gebracht werden

Wenn Sie einen plötzlichen Herzschlag oder eine Herzinsuffizienz bei Ihrem Kind haben, Bring es zu einem Arzt, desto eher müssen Sie die Gründe herausfinden. Herzrhythmusstörungen sollten immer medizinisch mit einem EKG (Elektrokardiogramm) behandelt werden. Während des Tests wird die Passage von Wörtern in Ruhe oder während des Trainings kurz oder 24 Urnen überprüft. Ihr Arzt wird dann entscheiden, ob Sie eine Behandlung für Ihre Arrhythmie benötigen oder nicht. Insgesamt sind die Ergebnisse der Behandlung von Herzrhythmusstörungen im Kindesalter günstig.

Was kann ich tun, wenn mein Kind eine Herzrhythmusstörung hat? - Er zieht das betroffene Baby auf

Vermeiden Sie Stress und mentale Belastungen für das Kind und halten Sie Fieber niedrig. Wenn Ihr Kind zusätzlich zu seinen Herzrhythmusstörungen normalerweise körperliche Müdigkeit zeigt, Halte die Gründe klar. Geben Sie ihr in kleinen Portionen eine leichte, nahrhafte Diät. Der Artikel basiert auf dem Buch der Kinderkrankheiten von Helmut Keudel, Barbara Capelle. Weitere Artikel zu Herzerkrankungen:
  • Was sollten Sie über Ihre Arrhythmie wissen?
  • Wenn Ihr Herz schlägt - Was müssen Sie über Tachykardie und Bradykardie wissen?
  • Wie sehr belastet die Schwangerschaft das Herz?