Nützliche Informationen

8 Glückstipps für 9 Monate

8 Glückstipps für 9 Monate


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kann man leugnen, dass selbst die glücklichsten Schwangerschaften nicht ohne emotionalen Stress oder Stimmungsschwankungen vergehen? Kaum… 8 Glückstipps für 8 Frauen.

1. Lass uns Aufmerksamkeit bekommen!

Es war einmal eine schmutzige Stimmung in der Mitte, mit einem unverkennbar konvexen Bauch, dass sich eine ältere Dame (!) In der Reihe im Laden niederließ. Mein erster Gedanke war, mich zu weigern und meinen Zug zu beenden. Ich bin nicht krank Andererseits entschied ich mich, mit der Gelegenheit zu leben. Ich habe mich gut geschlagen, aber nicht wegen des knurrenden Knurrens, sondern weil mein Unheil verschwunden ist, als wäre es nie passiert.
Dann habe ich es gespürt und gemerkt, dass die kleine Aufmerksamkeit auch geschenkt werden sollte! Von diesem Zeitpunkt an war ich eher zurückhaltend, Hilfe anzunehmen, und lernte sogar zu schreiben, als jemand einen anerkennenden Kommentar zu mir machte.
Enrique von Sardinien

Konzentrieren wir uns auf das Positive!

2. Sammle die Bäuche!

An einem kalten Novembertag musste ich kaum drei Monate schwanger in die ungarische Staatskasse. Ich kam vorbei, um zu sehen, ob ich wirklich die Papiere hatte, die ich für die Heilung brauchte. Als ich dort nach meiner Tasche suchte, kam ein junger Wachmann vorbei. "Schau, Babyblut! Du musst nicht durch das Metalltor gehen!" Ich sah ihre Augen weit aufgerissen: Woher weißt du, dass ich schwanger bin, weil ich so weit besser geworden bin als ich und diesen riesigen Mantel trage? Tag.
Es kam vor, dass ich eine Woche mit meinem Sohn Benedict zum Staatsexamen ging. Wir saßen auf dem Flur und unterhielten uns aufgeregt. Was hat mich ein (fiъ) Gruppenmitglied gefragt: Wer ist das richtige Baby? Ich habe dir gesagt, es war meins. Die Antwort lautet: "Ja, tut mir leid, ich wusste nicht, dass du schwanger bist ..."
Nun, es ist gut, sich darüber im Klaren zu sein: Neben unseren vielen guten Eigenschaften sind wir auch wirklich verwandelter Weizen! Darauf können wir stolz sein!
Judit Szхdy

3. Babyzeichen nach innen

Ich fühlte mich am meisten verzaubert, als ich meine Hände in Stille und Ruhe auf meinen Bauch legte und mich nach innen konzentrierte. Ich beobachtete es, nicht einmal es, versuchte es vollständig zu öffnen und löschte jeden Teil meines Kopfes. Ich machte einen Platz für ihn zu bleiben und zu Hause zu bleiben. Mein dritter Sohn, Füllin, hat mich so erfolgreich kontaktiert, dass ich in der zwölften Woche zum ersten Mal das geringste Flattern bei meiner Berührung spürte. Von da an hatte ich immer das Gefühl, dass es in meine Handfläche passt, wenn ich auf den Bauch komme. Diese tiefe Ruhe und festliche innere Stille ist auch ein weißer Dummkopf in meinem Leben.
Mein Tipp ist, diese vielen Momente zu nutzen und die Zeit anzuhalten! Ihr Baby wird mit unvergesslichen Stimmungen zu uns kommen!
Ich erinnere mich, in dem winzigen Raum auf dem Bett gelegen zu haben, die Sonne in der Sonne, das goldene Gelb an der Wand, die warme Umarmung, die völlige Stille, und es war in meinem Kopf, in meiner Sicherheit, in meiner Schönheit. Das ist Frieden und Glückseligkeit selbst!
W. Ungvбry Renбta

4. Eistipps und Kauf

Was hat Sie in Ihrer Aufnahmezeit glücklich gemacht? Nun, von Anfang an, auch wenn ich nicht den ganzen Tag krank war, und aus irgendeinem Grund achtete ich nicht auf die Verlegenheit, die mich oft den ganzen Tag plagte. Die meiste Zeit habe ich es geschafft, meine Aufmerksamkeit zu erregen. Und dann?
Dann lass ich es los! Ja, suche es bewusst, achte auf das Gute!
Was für eine Freude, als Sie die Mauer wieder kennen lernten! Und wenn ich abends ins Bett könnte. Diesmal gab es große Mengen an Duluth. Ich habe auch oft gedacht, dass ich, wenn ich wie eine Blume lebe, die Ebene der vegetativen Existenz erreicht habe. Wenn ich mich nicht im Spiegel anschaute, konnte meine Hoffnung für ihn nur durch einen anständigen Kauf gemildert werden. Ich kaufte eine Jeans, die sich an meinen holprigen Bauch gewöhnte! Aber es war noch besser, wenn ich schöne Kleider für mich selbst nähte! Gegen Ende, wenn es um Cannabis ging, war es fast ein Tag, kein Eis, keine Schokolade, keine Erdbeeren, keine Früchte, keine Vogelmilch, keine Erdnüsse und keine Sahne zu essen. Ich brauchte immer nur eine Wand, und ich aß eine und schließlich die ganze Schachtel ... Der Kern meines spirituellen Friedens war der Garten aller meiner Babys. Ich konnte diese Spiele bis zum letzten Tag nicht aufgeben. Es kam vor, dass ich noch am Tag vor meiner Geburt zwischen meinen Blumen lebte und weinte.
Überquere Lilla

5. Teilen Sie Ihre Freude mit dem Großen!

Ich muss nicht zu tief in mein Gedächtnis schauen, da ich erwarte, dass mein Baby bis Juni ein Baby sein wird. Dies ist eine große Freude für die ganze Familie, einschließlich meines achtjährigen Bence-Sohnes. Bence's Kleider warteten im Keller meines Kellers darauf, wieder von einem Baby getragen zu werden, und jetzt, da die Zeit gekommen ist, hat sie fröhliche Einkäufe getätigt.
Ich denke, es ist sehr wichtig, dass wir unsere öffentlichen Stimmungsspeicher "auffüllen"! Erinnern wir uns ein wenig, um uns noch besser zu verbinden! Zum Beispiel erinnerte ich mich an jeden Teppich, obwohl es mir schwerfiel herauszufinden, dass es damals mein erwachsener Sohn war. Gemeinsam haben wir die Kleidchen abgeholt, die sie von nun an tragen wird. Bence hörte freudig den Geschichten zu, an die ich mich über meine Klamotten erinnerte, besonders als meine Mutter die beiden Tritte aus dem Kasten geworfen hatte. Zu dieser Zeit vermisste ich sie von meinem Cousin und Bence und sein Cousin Domi trugen sie ebenfalls.
Es ist so gut, dass er bei mir ist.
Stachelbeere Kathy

6. Wir sind zwei - doppelte Preise

Ich war doppelherzig und hatte immer das Gefühl, dass ich aufgrund des kleinen Lebens in mir selbst mehr wert war. Jetzt habe ich einen besonderen Job, etwas, das mir wichtig ist - das hat mich wichtiger gemacht. Es gab ausgeprägtes Interesse, Freundlichkeit von Bekannten, Verwandten. Wieder war ich überrascht, wie viel Fremde, sogar Fremde, für ein Baby waren.
Es war für mich keine kleine Quelle des Glücks: Freude, Dynamik, Ermutigung, Wohlwollen.
Balabny Klabri

7. Erster Muttertag

Es ist seltsam für mich, dass ich zu der Zeit schwanger war, als es um den mythischen Tag meiner Mitarbeiter in der Redaktion ging. An dem berühmten Tag warteten morgens die kleinen Blumensträuße auf mich, und dann brach eine Gitarre aus und die Show begann.
Im Nachhinein hätte ich mich viel befreiter fühlen sollen! Schließlich passiert dort nichts! Es ist ein Feiertag!
Übrigens, obwohl mein Bauch riesig war, war ich mir völlig unsicher. Dann hatte ich irgendwie nicht das Gefühl, dass die Feier für mich funktionieren würde. Aber als die Gedichte und Lieder nacheinander aufgeführt wurden, hat mich das Wunder der Mutterschaft sehr berührt. Und mir wurde gerade klar, dass ich so viele lächelnde Augen hatte. Jungen, Jungen, Mütter und Kinder denken alle an mich, sie sind bei mir. Es war mir zutiefst peinlich. Dann habe ich es sicher nicht gespeichert, ich mache es jetzt, dreiundzwanzig Jahre später.
Dawn Йva

8. Pbros Ultraschall

Iss jedes Baby-Baby, das du willst, lass dich verwöhnen, nimm eine kleine Menge mit oder genieße einfach den Spaß am Sport, wenn du denkst, dass es genauso klein ist.
Ich empfehle dir zusammen Ultraschall zu machen!
Es mag alltäglich sein, aber meine Mutter hat vor acht Jahren kaum darum gebeten. Bis zur zwanzigsten Woche habe ich es kaum gewagt, auf die Idee zu kommen, dass sie vielleicht dieses Baby zusammen haben würde. Nein, aber es gab keinen Grund, nein zu einem Ultraschall zu sagen. Von Angesicht zu Angesicht, Hände zu Füße, pochendes Wort: alles drin auf dem Bildschirm. Und nur ein kleines Plus kommt ans Licht: Ihr Baby! Ich werde einen Sohn haben! sagte der konservative Mann, und ich schwöre, ich habe auch den leichten Sturz gesehen. Es folgten wundervolle Monate und dann ein richtiges Wiedersehen. Dann gab es zwei, aber zu dieser Zeit gab es keine Frage, ob der Priester im Geburtsraum etwas zu suchen hatte oder nicht.
Bblitz ЙvaVerwandte Artikel:
  • Ideen zum Ausschalten
  • Wunder von 9 Monaten in 1 Minute
  • 8 Dinge, die Ihre Schwangerschaft vermissen werden