Antworten auf die Fragen

Getröstete Flip Flops

Getröstete Flip Flops



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Mein Baby könnte zweifach gewesen sein, als die Familie impotent geworden war. Wir haben alles eingepackt, nur das "große Dodoo" des Kindes (Ubri-Bade-Windel) ist zu Hause geblieben…

Als es Zeit war, ins Bett zu gehen, konnten wir nicht einschlafen, obwohl wir ein ähnliches Stück hatten. Einer von uns zögerte, zum Becken zurückzukehren, weil der Kleine wach war, bis er seinen tröstlichen Finger erhielt. Dann schlief er in aller Ruhe ein. Indem wir aus diesem Fall lernen, haben wir ein Reise- und Heim-Dodoo erworben. Hier und da schleicht er, späht, verleumdet und ist voll von seinen eigenen entdeckten Fähigkeiten. Während des Spielens erlebt sie, wie es ist, von ihrer Mutter getrennt zu sein und dann wieder zu ihr zurückzukehren. Die Mutter ist als "Tankstelle" anwesend: Sie können jederzeit ein wenig Sicherheit, Staunen und Geborgenheit mitbringen. Dieser sichere Kontext ermöglicht es dem Kind, in die Übungen einzutauchen und seine eigene Selbstheilung zu erfahren.

New Age (16. - 24. Mo)

Am Ende der Übungsphase beginnt das kleine Kind, die Trennung wahrzunehmen, das Gefühl, dass seine Mutter nicht immer anwesend ist. In diesem Fall haben Sie weniger Sicherheit. Wahrscheinlich ist es das gesteigerte Bewusstsein für Einsamkeit, das ihre Mutter dazu bringt, ihr wieder zu folgen. Ein Kind von zwei Jahren folgt ihrer Mutter. Follow-up dauert länger als zuvor mit kurzfristigen Uploads und wechselt mit einer Art trotzigen Engagements. Dann lerne NEIN zu sagen! Es bewahrt seine Unabhängigkeit, indem es nur still und ungehorsam ist, zu nichts ruft, sich nicht bewegt, nicht da ist usw. Gleichzeitig umwirbt er seine Mutter mit seinem Gesichtsausdruck und seiner Stimme: Offensichtlich hat er Angst zu verlieren. Diese Mischung aus Gewalt und Sucht erfordert eine Lösung für das Glück der symbiotischen Beziehung und die Lösung von Konflikten nach der Unabhängigkeit.

Цnszabбlyozбs

Die Rolle verschiedener Trostobjekte wird im Zuge der Neupositionierung gestärkt. Dies kann ein Pelus, eine weiche Decke, ein Kissen oder ein Schnuller sein. Die Psychologie nennt sie Übergangsobjekte. Übergang bedeutet eine Zeit der Trennung von der Mutter. Das Kleinkind ist wegen der Trennung von der Mutter besorgt, wird häufig zurückgebildet (und kehrt zu früheren Verhaltensweisen zurück) und hat daher mehr Komfort. Wenn Sie sich traurig oder lahm fühlen, werden Sie Ihren Trost trösten und Ihr Gesicht und Ihren Körper streicheln. Wahrscheinlich erinnert sie an die Zeit, als sie während des Stillens über die Kleidung oder die Haut ihrer Mutter streichelte, und diese Erinnerungen beruhigen das Wohlbefinden. Er regelt auch die Distanz mit seinem Trost, so wie er die Distanz zu seiner Mutter nicht immer kennt.

Was sollen wir tun

Ich schlage vor, wenn Sie feststellen, dass Ihr Kind übermäßig an einem bestimmten Gegenstand hängt, mit dem es es tröstet, sollte es versuchen, die gleiche oder zumindest eine ähnliche Bezeichnung zu erhalten. Auf diese Weise hat Ihr Kind beim Waschen keine so schmerzhafte Zeit, oder Sie verlieren möglicherweise Ihr Haustier, da noch ein anderes übrig bleibt.

Getröstete Flip Flops

Bei Eltern kann es häufig zu mehrfachen Trostausfällen kommen. Ich möchte das Baby loswerden, sie verstehen nicht, warum die Kleine mich es nicht waschen lässt, warum nicht die neuen und viel schöneren Decken usw. Es ist wichtig zu verstehen, wie wichtig diese in der kleinen Welt sind, und wenn wir uns in der Natur des Trostes klar sind, können wir nur eine leichte Belästigung mit der umgebenden Häresie wahrnehmen. Sie sollten diese für die Kleinen so wichtigen Teile auf keinen Fall wegnehmen, wegwerfen oder entfernen.

Anstatt zu tadeln, ist er eine Strafe

Natürlich können Sie nach einer Weile erwarten, dass Ihr Kind nicht mit sich herumträgt oder abspritzt, besonders wenn es in den Kindergarten geht. In diesem Fall kann es vorkommen, dass die Eltern bemerken, dass es groß ist gewöhne dich daran, oder du könntest sagen: "Du willst wirklich aufhören, es ablegen, einfach weitermachen. Kein Problem, du wirst mit der Zeit Erfolg haben." Ein Elternteil drückt in diesen Worten aus, dass er oder sie sein oder ihr Kind versteht, ihn oder sie jedoch gleichzeitig von Blasphemie, Demütigung oder Demütigung abhält. bewahrte ein altes, sicheres Stück Kindheit.Sie könnten auch interessiert sein an:
  • Fazit und Gehirnerschütterungen in der Kindheit
  • Happy Baby aus Cancun
  • Übergang: Wie ist es, Ihrem Kind zu helfen und worauf zu achten?