Hauptteil

Mediterrane Routine gegen Brüste?

Mediterrane Routine gegen Brüste?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Laut einer Studie kann der Verzehr von Fisch, Gemüse und Olivenöl dazu beitragen, Brustkrebs vorzubeugen.

Die mediterrane Ernährung (reich an Fisch, Gemüse und Olivenöl) könnte den Brustumbau verringern, so die Daily Mail unter Berufung auf Forschungsergebnisse. Die Studie untersuchte 300 Frauen und fand heraus, dass das, was sie konsumierten, einen großen Einfluss darauf hatte, ob ihre Brüste zurückgegeben wurden oder nicht. aus der Erinnerung. Die Ärzte stellten fest, dass sich die Brüste bei einer normalen Ernährung (11 Patienten eingeschlossen) wieder entwickelten, während bei einer mediterranen Ernährung kein Rückfall auftrat.

Mediterrane Routine gegen Brüste?

In anderen Studien wurde auch gezeigt, dass natives Olivenöl extra das Risiko einer Brustbildung verringert. Diese Studie wurde in Spanien durchgeführt, rund 4.000 Frauen nahmen daran teil und stellten fest, dass Olivenöl extra vergine (das auch ein wesentlicher Bestandteil der Mittelmeerdiät ist) verringert das Risiko, an Brustkrebs zu erkranken, um 68 Prozent. Die Forscher wollten herausfinden, wie sich das Entwicklungsrisiko verringern lässt. Das ist zwar erst seit 3 ​​Jahren getestet worden, aber sie sind zuversichtlich, dass sie auf lange Sicht weiterhin Ergebnisse erzielen werden. wiederholtes Auftreten von Brüsten zu vermeiden. Zur gleichen Zeit bestritt kein Forscher, dass die Tatsache, dass Frauen aus den Brüsten rochen Was für einen Lebensstil lebst du?und das schließt ein was du konsumierst. Es ist jedoch nicht sicher, ob das Stillen oder der Verzehr bestimmter Lebensmittel das Erscheinungsbild der Brust erneut eindeutig beeinflussen würde.Diese können auch nützlich sein:
  • Die gelbe Vergewaltigung schützt auch gegen die Brust
  • Bevor wir gebären, werden wir entscheiden, ob wir eine Brust haben werden
  • Wenn Sie zum Stillen neigen, zögern Sie nicht
  • Es gibt 5 positive Auswirkungen der Mutterschaft


  • Bemerkungen:

    1. Kagasar

      Not in this case.

    2. Monty

      Ich denke du liegst falsch. Ich schlage vor zu prüfen.

    3. Johnathan

      Interessant gemacht. Berührt fast die Seele, bringt den Rest der Blogosphäre zum Lachen. Aber das Thema ist nicht vollständig abgedeckt. Wo kann ich das im Detail nachlesen? Beste Grüße, Spambot :)

    4. Nikogal

      Sie sind Rechte.

    5. Mogal

      Sehr, sehr

    6. Terrel

      Es tut mir leid, dass ich nichts helfen kann. Ich hoffe, Sie werden hier von anderen geholfen.



    Eine Nachricht schreiben