Andere

Hoher Prolaktinspiegel und Schwangerschaft

Hoher Prolaktinspiegel und Schwangerschaft


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Heutzutage kämpfen immer mehr Frauen mit Schwangerschaften, einschließlich intensiverer Kindheitsabsichten, Stress, ungesunder Lebensweise und hormoneller Dysfunktion.

Hoher Prolaktinspiegel und Schwangerschaft

Im letzteren Fall ist ein sehr häufiges Problem ein erhöhter Prolaktinspiegel, was sicherlich der Fall ist kann Ihre Kindheit behindern. Dr. Viktor Koppbny, Endokrinologe und PCOS / Insulinresistenzspezialist im Endokrinzentrum in Buda, kann das Problem zum Glück gelöst werden.

Was bewirkt Prolaktin?

Prolactin, auch Schwangerschaftshormon genannt, wird hauptsächlich zur Unterstützung des Appetits und der Milchauswahl eingesetzt und ist daher in der Schwangerschaft und Stillzeit am höchsten. Aber seine Rolle hier ist noch nicht vorbei, weil zusammen mit anderen Sexualhormonen Es ist auch am Stoffwechsel- und Wachstumsprozess beteiligt. Es ist wichtig zu wissen, dass die Hypophyse auch ohne Babyblut produziert - und überhaupt nicht -, aber in viel geringerer Menge. Die Menge ist nicht konstant, da sie tägliche Schwankungen anzeigt, so dass wir morgens und abends nicht dieselben Werte erhalten, und dies sollte bei Sonnenschein berücksichtigt werden!

Sein hohes Niveau macht es schwierig für Sie, schwanger zu werden

Eine Schwangerschaft kann einen erhöhten Prolaktinspiegel verursachen - dies kann durch bestimmte Medikamente, Krankheiten (z. B. IR, PCOS, Schilddrüse, Hypophysenkrebs) verursacht werden. Meistens ist jedoch Stress dafür verantwortlich. Höhere Werte als normale Werte können nicht nur zu Beschwerden führen, sondern auch das Schwangerwerden erschweren, indem sie die Notwendigkeit eines Zyklus blockieren. Produktion von weiblichen Sexualhormonen. Dementsprechend kann weder ein Eisprung noch eine Keimung auftreten. Deshalb minimiert regelmäßiges, häufiges Stillen die Wahrscheinlichkeit, dass ein Baby zur Welt kommt, da der Prolaktinspiegel sehr hoch ist, sagt Dr. Viktoria Koppbny, Endokrinologin und Fachärztin für PCOS / Insulinresistenz am Endokrinen Zentrum in Buda.

Was kann getan werden?

Zunächst ist es wichtig zu versuchen, den Stress in Ihrem Leben zu minimieren, der eines der größten Hindernisse für eine Schwangerschaft darstellt, da er Ihren Prolaktinspiegel schnell erhöht. Farbwürdig, ъtjбn Hormontestzur Aufhellung anderer hormoneller Störungen, da ein höherer Insulinspiegel und eine höhere Schilddrüsenunterfunktion die Prolaktinproduktion beeinflussen können! Laut Viktor Koppány kann die Hormonmenge mit Medikamenten sehr gut kontrolliert werden. Wenn das Problem jedoch durch einen bösartigen Pankreastumor (Prolaktinom) verursacht wird, muss die Hormonoperation möglicherweise wiederholt werden
  • Schwangerschaftsschwierigkeiten
  • libidуcsцkkenйs
  • fбradйkonysбg
  • Erwartung / Stillen ohne Stillen (auch bei Männern)
  • Brustvergrößerung bei Männern
  • Schluckauf, Schlafstörungen

  • Video: Meine KRANKHEIT! Ich möchte euch aufklären! - STORYTIME (Kann 2022).